Physio- und Hippotherapie

 
     
 

Hallo, mein Name ist Regina! Seit dem Jahr 2000 arbeite ich nun schon als Physiotherapeutin und freue mich ständig neue Patienten kennenzulernen, um den Ursachen ihrer körperlichen Probleme auf den Grund zu gehen.
Im Therapieraum, im Erdgeschoss der Ordination von Frau Dr. Martina Rinnhofer, habe ich die Möglichkeit mit Hilfe von vielfältigen Therapieangeboten auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Meine Therapieschwerpunkte liegen in der manuellen Therapie, Schmerztherapie, Beckenbodengymnastik und in weiteren Spezialisierungen wie Bowentherapie, Skoliosetherapie und Hippotherapie. 

Die Behandlung erfolgt nach ärztlicher Überweisung, wobei die Krankenkasse einen Teil der Kosten rückerstattet. Bei Akutfällen brauchen Sie nicht lange auf einen Termin zu warten. Natürlich ist es mir auch möglich, zu Ihnen nach Hause zu kommen! 

Regina Prechtl

Dipl. Physio- und Hippotherapeutin
Ausgebildete Skoliosetherapeutin nach Katharina Schroth Langjährige Praxis

Vielseitige Erfahrung in Schmerzentlastung und Bewegungsverbesserung

0664/ 50 38 771
Praxis in Tauplitz, Hausbesuche im Bezirk Liezen

 
   
  Auf Ihren Anruf freut sich
Ihre Therapeutin Regina Prechtl !
Folder Physiotherapie  
     

Gerne therapiere ich auch Sie! 

*Einzelheilgymnastik oder Gruppentherapie
*Therapie nach ärztlicher Überweisung des behandelnden  Haus- oder Facharztes
*Anteilsmäßiger Kostenersatz durch die Krankenkasse
*Termine und  Hausbesuche nach telefonischer Vereinbarung

Vielfältige Therapieangebote
ermöglichen mir auf ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen, um ihre Lebensqualität zu verbessern.
Physiotherapie dient zur Wiederherstellung ihrer natürlichen Bewegungsvorgänge  bei akuten und chronischen
Beschwerden, zur Rehabilitation von:

*Wirbelsäulensyndromen
*Beschwerden an Schulter- und Armgelenk

z.B.: Instabilitäten, Abnützungen, Ausstrahlungsschmerzen

*Hüft- und Kniegelenksbeschwerden
z.B.: Arthrosen, Oberschenkelhalsbruch, Gelenksersatz
*Muskel- und Bandverletzungen
des Sprunggelenks
*Schlaganfall

 

     
      Ziele der Behandlungen 

  • Individueller Befund
     
  • Schmerzlinderung
     
  • Wiederherstellung der natürlichen Bewegungsabläufe
     
  • Erstellen eines individuellen Trainingsprogrammes
     
  • Herstellung der Körperbalance
     
  • Korrigieren von Fehlstellungen und - Haltungen im Alltag
     
  • Koordinationsverbesserung und Muskelaufbau